Publikationen

  • Der Partisan-Mann

Diese Seminararbeit wurde 1998 geschrieben. Thema des Seminars war die "Männlichkeit", worin sie besteht und ihr Einfluss auf die Gesellschaft.

Download der Arbeit

 

 

  • Diplomarbeit, April 2000

Alltagsargumentation in historischem Kontext
Am Beispiel der Reform des Seidenwebers Domenico Cecchi, Florenz 1497

Diese Diplomarbeit basiert auf der Argumentationstheorie, die ausführlich und in verständlicher Weise erklärt wird.

Die Reform des Seidenwebers Domenico Cecchi (sprich Tscheki) ist ein seltenes historisches Dokument, geschrieben in einer Art antikem florentinischen Dialekt, das in der Diplomarbeit im Original und in einer Übersetzung wiedergegeben wird. Domenico war ein einfacher Mann, der sich für die Politik seiner Stadt interessierte, zu seiner Zeit regierten die Medici und der Prediger Savonarola stand auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Historisch gesehen ist das Dokument auch deshalb wertvoll, weil das Schreiben von Texten damals ein Privileg des Klerus und des philosophisch gebildeten Adels war.

Domenico stammte aus Vinci, genauso wie Leonardo da Vinci, und Domenicos bottega war nicht weit entfernt von der Werkstätte des Leonardo.

Die Diplomarbeit liegt in der Österreichischen Nationalbibliothek und in der Salzburger Universitätsbibliothek auf.

Topics: Argumentationstheorie, Domenico Cecci, Florenz 15. Jhd, Savonarola